Öffentliche Plätze

Erlenmattplatz

Der Regierungsrat hat am 26. Januar 2021 beschlossen, die Trendsporthalle in die Hafenentwicklung zu integrieren und für den Erlenmattplatz eine Neuprojektierung vorzunehmen. Das beauftragte BVD wird dem Regierungsrat zeitnah Grundlagen für den Grundsatzentscheid bzgl. zukünftiger Nutzungen für den Erlenmattplatz unterbreiten.

 

 

Max Kämpf-Platz

Der Max Kämpf-Platz ist ein Quartierplatz mit 69 neu gepflanzten Bäumen, die mit sechs unterschiedlichen Sorten einen vielfältigen, schön komponierten Rahmen bilden.
Die Bäume stehen in einer Chaussierung. Die besonnte Mitte des Platzes bildet eine schmetterlingsartige Form, die sich aus vier verbundenen Rundwegen ergibt.
Auf den Rundwegen kann man spazieren, Trottinett fahren, sitzen, liegen uvm. Die vier Rundwege umfassen jeweils eine Platzfläche, welche für unterschiedliche Nutzungen gestaltet ist.
Während eine Platzfläche als Planschbecken und Pumptrack für Kleinkinder gestaltet ist, sind zwei Platzflächen begrünt (Wiese / Rasen) und die vierte Fläche als multifunktionale Platzfläche mit einem entsprechenden Hartbelag ausgestattet.

Die Bauarbeiten starten im Juni 2018 und enden im August 2019.

Gestaltungsprojekt
Gestaltungsprojekt