Austrasse

(Copyright Planungsamt / BVD)

Ausgangslage

In der Austrasse sind umfangreiche Erneuerungsarbeiten der Werkleitungen, Gleis- und Fahrleitungsanlagen und der Strasseninfrastruktur erforderlich. Der Kanton Basel-Stadt nutzt diese Gelegenheit, um die Verkehrssicherheit, die Gestaltung und die Haltestellen der Tramlinie 6 zu verbessern.

Aufgaben und Ziele

  • Mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmende, insbesondere für Fussgänger sowie Velofahrende
  • Weniger Behinderungen für die Tramlinie 6
  • Hindernisfreier Zugang zum Tram und qualitative Aufwertung der Haltestellen
  • Eine neue Veloführung aus dem Gotthelfquartier über die Socinstrasse zur Eulerstrasse in Richtung Innenstadt  

Projektstand

Vorprojekt in Arbeit

Projektdauer

2017 – 2019 (Vorprojekt)

Links